img +352 49 05 55
img ongsahel@pt.lu
img 29, bd. Dr. Charles Marx | L-2130 Luxembourg
Anpassung der landwirtschaftlichen Produktion an den Klimawandel
Projektname

Projet d’adaptation de la production agricole au changement climatique en utilisant l’énergie renouvelable

Lokalisierung

Vier Dörfer in der Gemeinde Ténado, Provinz Sanguié, Region Centre-Ouest

Partner

Association Centre Ecologique Albert Schweitzer du Burkina Faso.

Kontext

Rgenabhängige Landwirtschaft beschäftigt fast 95% der Erwerbsbevölkerung der Gemeinde. Vorherrschende Nahrungsmittelkulturen sind Getreide. Die Bevölkerung hat auf den Zusammenhang sinkender Erträge dieser Kuturen und dem Klimawandel hingewiesen.

Entwicklungsziel

Die Nutznießer haben ihre landwirtschaftliche Produktion an den Klimwandel angepasst durch bewässerten Gemüseanbau mittels agro-ökolgischer Methoden und erneuerbarer Energien

Erwartete Effekte
  • Bewässerte Gemüseproduktion wurde entwickelt
  • Bedingungen für Lagerung, Verarbeitung und Verkauf wurden verbessert
  • Technische und organisatorische Fähigkeiten der Nutznießer wurden gestärkt
Nutznießer

Direkte Nutznießer sind die 200 Produzenten, die durch das Projekt gefördert werden und deren Familiesn, circa 1 200 Personen.

Darüber hinaus profitieren auch die Einwohner der 4 Zieldörfer, die Gemeinde Ténado und die grossen umliegenden städtischen Zentren.

Budget

Das Geamtbudget liegt bei 500 000 € für den Zeitraum von 2020 bis 2024, also 100 000 € pro Jahr.

Finanzierung

Das Projekt wird zu 100% vom Ministerium für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung getragen.